SchiedsZentrum im Bereich von sexuellem Missbrauch

FR | NL
SchiedsZentrum im Bereich von sexuellem Missbrauch

ACHTUNG: die Unterlagen für die Anträge auf Entschädigung mussten vor 31. Oktober 2012 eingereicht werden und können nicht mehr eingereicht werden.

Liebe Besucher,

Auf dieser Website finden Sie alle erforderlichen Informationen für die Einreichung Ihres Antrags auf Entschädigung.

Das Schiedszentrum richtet sich an die Opfer von verjährten Taten sexuellen Missbrauchs, die im Bereich der Kirche begangen wurden. Die Justiz ist bei nicht verjährten Taten zuständig.

Die Unterlagen für die Anträge auf Entschädigung können nicht mehr eingereicht werden.

Das Verfahren ist vertraulich. Ihre Anfrage ist kostenfrei, d. h. Ihnen entstehen keine Kosten.

Das Schiedszentrum kann Ihnen Informationen und die Unterstützung zukommen lassen, die Sie benötigen, per E-Mail info@schiedszentrum-missbrauch.be oder telefonisch unter 02-549 03 70 / 02-549 02 14.


Die Übersetzung weiterer Dokumente folgt in Kürze